Jan Eggers

Das Interdings, soziale Medien, Journalismus und der ganze Rest.

Fragen über Fragen: Die Timeline für Seiten bekommt man nur auf Englisch erklärt

| 1 Kommentar

Nun gut, die Spatzen hatten es ja von den Dächern gepfiffen, aber so recht hatte ich es nicht glauben wollen, dass Facebook mal wieder ohne Vorankündigung ein neues Feature frei schaltet – und alles rotiert: Die „Timeline“, also die Chronik – das neue Design jetzt auch für Seiten, nicht nur für Profile.

Ab sofort, ohne Vorliegen von Voraussetzungen. (Und ab Ende März wird aus der Möglichkeit Pflicht.)

Hektische Aktivität also allerorten rund um meinen Arbeitsplatz: Heißt das, dass wir in Zukunft keine Möglichkeit mehr haben, die Nutzer mit einer „Landing Page“ zu begrüßen, also beispielsweise einem Teilnahmeformular für ein aktuelles Gewinnspiel? (Das scheint tatsächlich so zu sein.) Müssen wir jetzt mit den komischen Symbolbildchen für unsere Netikette-Seiten leben, die ein App wie Woobox mitbringt? (Nein, müssen wir nicht: Wenn man die Seite bearbeitet, sich dann zu „Anwendungen“ durchklickt und dann „Einstellungen bearbeiten“ aufruft, erscheint ein Popup-Fenster, in dem man die Möglichkeit bekommt, das Reiterbild zu ändern – zumindest bei einigen Apps wie eben Woobox oder Static FBML.)

Fragen über Fragen also. Und es gibt auch einen interessanten „Product Guide“ dazu – und eine schöne FAQ dazu von Facebook. — Nein, es ist kein kaputter Link, den ich hier gepostet habe: derzeit bekommen deutschsprachige Benutzer einen Fehler angezeigt. Wer die Sprache seines Facebook-Nutzerkontos auf „English (US)“ umgestellt bekommt, bekommt auch die FAQ.

Da das ziemlich nervig ist, war ich so frei, eine Kopie der Seite herunterzuladen – ihr findet sie hier: Introducing New Facebook Pages – FAQ. Oder hier als PDF ohne weiterführende Links. (Ich hoffe, dass Facebook über diesen etwas saloppen Umgang mit seinen Inhalten gnädig hinwegsieht.)

Nachtrag: Oder man geht einfach zur deutschen FAQ bei Thomas Hutter.

Autor: Jan Eggers

Journalist. Teilzeituntergeek. Familienvater. Social-Media-Praktikant seit 2007. Sonst Multimedia beim Hessischen Rundfunk

Ein Kommentar

  1. Pingback: Facebook gängelt wieder. Die neue Timeline für Unternehmensseiten und was das für Karriere-Pages bedeutet « personalmarketing | employer branding | social media – kritisch hinterfragt | personalmarketing2null

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.