Jan Eggers

Das Interdings, soziale Medien, Journalismus und der ganze Rest.

Kann man nach Youtube-Videos suchen?

| 2 Kommentare

Da ich gerade meinen fast ein Jahr (!) alten Social-Media-Werkzeugkasten überprüfe und mich tiefer in das Thema Social Media Monitoring einarbeite, bin ich natürlich über die Frage gestolpert: Wie sucht man nach Youtube-Videos?

Die Antwort ist erfreulich einfach: Ähnlich wie bei anderen Suchmaschinen kann man Youtube einfach Suchparameter übergeben und bekommt einen RSS-Feed zurück. (Mit dem man dann natürlich alle möglichen anderen Dinge anstellen kann. ;)

Die richtige URL

Die Youtube-Suche ruft man über diese URL auf:

https://gdata.youtube.com/feeds/api/videos?q=

..und dann reiht man die Suchwörter aneinander. Videos mit Bezug zum Hessischen Rundfunk erhalte ich beispielsweise durch diese Suche.

Verfeinern und in Form bringen

Am obigen Beispiel zeigt sich: Viele Treffer sind nicht mehr sonderlich frisch. Wenn man nur die neuesten Treffer haben will, muss man sie anders sortieren – die Suche lässt das aber zu,  wenn man ihr den entsprechenden Parameter mitgibt – über die URL:

  • orderby=published sortiert die Treffer nach Veröffentlichungsdatum- die neuesten zuoberst. Man kann übrigens auch nach relevance, viewCount oder rating sortieren;
  • max-results=10 beschränkt das Ganze auf 10 Treffer;
  • location=50.136117,8.675455&location-radius=50km beschränkt die Suche auf Treffer im Umkreis von 50km ums Funkhaus. Sorta. (Bonustipp: Geokoordinaten gibt’s ohne viel Umstand bei Bing.)

Also: Setzen wir mal eine Beispiel-Suche nach neuen Videos aus dem Frankfurter Nordend auf.

https://gdata.youtube.com/feeds/api/videos?q=nordend&orderby=published&location=50.136117,8.675455&location-radius=50km&max-results=10&v=2 [Ergebnis]

Erklärt und in eine Übersicht gebracht ist das alles übrigens hier.

Nachgeschärfte Monitoring-Tools für das Soziale Internet gibt’s dann morgen.

Übrigens haben mir Google-Vertreter mal vor zwei Jahren gesagt, dass Youtube tatsächlich die zweithäufigst genutzte Suchmaschine ist auf diesem Planeten. Nicht Bing, nicht die Twitter-Suche. Ich nehme nicht an, dass sich daran etwas geändert hat.

Autor: Jan Eggers

Journalist. Teilzeituntergeek. Familienvater. Social-Media-Praktikant seit 2007. Sonst Multimedia beim Hessischen Rundfunk

2 Kommentare

  1. Pingback: Ohren fürs Soziale Netz: Brand Monitor im Eigenbau (Neuauflage) at Jan Eggers

  2. Hey sehr einfach geht es auch hiermit: http://www.clicktoapp.com/
    Damit muss man nicht extra den browser öffnen und youtube aufrufen und das suchwort eingeben. damit makiert man z.B. ein Wort nachdem man suchen will drückt STRG C und schon ist man in youtube.
    echt eine ganz nette erweiterung und kostenlos…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.