Jan Eggers

Das Interdings, soziale Medien, Journalismus und der ganze Rest.

21. Januar 2016
von Jan Eggers
Keine Kommentare

Spass mit Hass!

Ein guter Vorsatz für 2016: in diesem Jahr den ersten Rhein-Main-Troll-Poetry-Slam mitorganisieren. Ich bin ja immer schon ein großer Freund von Veranstaltungen, die einem helfen, das Elend wegzulachen. Und wenn man sich mit Kommentaren bei Facebook, Youtube und Twitter beschäftigt, … Weiterlesen

4. Dezember 2015
von Jan Eggers
Keine Kommentare

Kommentarmoderation, Boss Level: „Ihr seid alle viel zu nett!“

Schwierige Kommentare schnell verschwinden lassen, damit sie das Klima nicht verpesten – oder engagiert dagegenhalten? Bis hin zur öffentlichen Bloßstellung – und auf die Gefahr hin, den Störern so genau das zu liefern, was wie wollen: Aufmerksamkeit? Sicher ist nur: … Weiterlesen

7. Mai 2014
von Jan Eggers
Keine Kommentare

Der Grund, warum ich diesmal nicht auf die re:publica fahre. Ich glaube, es ist für eine gute Sache.

Zugegeben: Ich hätte auf Anhieb mindestens fünf Sessions gefunden, für die ich sofort! die Liebe meines Lebens und meine unmündigen Kleinkinder stehen lassen hätte, um nach Berlin zu fahren. Aber das wird in diesem Jahr nicht passieren. Der Grund ist, … Weiterlesen

27. Juli 2012
von Jan Eggers
2 Kommentare

Note to self: Morgens immer noch mal die Schwerkraft checken

Autsch. Ich finde die verdammte Einstellung nicht – und das, während mir acht Kollegen neugierig auf die virtuellen Finger schauen. Gerade habe ich ihnen die Grundzüge des Community-Managements bei Facebook erklärt. Und die tolle Möglichkeit, einen Troll-Kommentar nicht zu löschen, … Weiterlesen