Rechtsrisiko Social Media – mit einem Bein im Knast?

Bin ich froh, dass nicht unsere Juristen hierher gefahren sind. Hätten sie sich das alles angehört über die Rechtsrisiken beim Einsatz von Social Media, hätte ihre Einschätzung womöglich gelautet: Keine Facebook-Seiten mehr, keine „Teilen“-Schaltflächen, keine Kommentare und auch Twitter nur noch sehr, sehr eingeschränkt. Und ich könnte den Kollegen noch nicht einmal böse sein: Risiken […]

Der Wert von 100.000 Facebook-Fans

Läuft schon eine Weile, unlängst erst durch Hinweis einer Kollegin entdeckt: Die „Aktion Mensch“ schenkt allen neuen Facebook-Freunden ein Los.  Etwas unfeiner ausgedrückt: Sie kaufen sich neue Fans mit der Ware, die sie im Angebot haben. Von der Frage, wie man zum fundraising generell steht, mal abgekoppelt: rechnet sich das? Oder anders gefragt: Welchen Wert […]

Zur Seite gesprochen: Wer ist echt bei Google Plus?

Probleme werden ja nicht gelöst, sondern liegen gelassen. (Frei nach Kurt Tucholsky) Und ganz plötzlich ging sie los, die ganz große Bonanza. Wie in Goldgräberzeiten zogen Scharen von Social-Media-Glückssuchern los, um die ertragreichsten Claims bei Google+ abzustecken, und allüberall klapperten die Tastaturen, auf dass man sich als erster die begehrten Markenrechte sichere. Aber: tut die […]

Und du, turi2…

…meinst es natürlich nur gut, wenn du heute auf den Artikel der Berliner Zeitung et al. verweist, in dem kurz das Open-Source-Netzwerk Diaspora vorgestellt wird. Nur, dass sich Diaspora allmählich zur Silicon-Valley-Startup-Variante von Robert Basics Buzzriders verwandelt: so ne Vorschusslorbeeren, aber wenig Konkretes. Oder vielleicht bin ich auch nur etwas verschnupft, weil ich seit über […]