Scherbengericht 2.0

Definition eines Strebers im Jahr 2009: Jemand, der sich weigert, bei SchülerVZ präsent zu sein. (Essenz einer Unterhaltung mit der 17-jährigen Schülerpraktikantin über ihre Mediennutzung) Nachtrag, 8.5.09: Die SZ hat für ihr Magazin über die Zeitungskrise eine 20-Jährige ihre Mediennutzung an einem ganz normalen Samstag protokollieren lassen. Einprägsam: http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/29166

What Would Jeff Jarvis Do?What Would Jeff Jarvis Do?

Lese seit einigen Tagen an Jeff Jarvis‘ Netzgesellschafts-Traktat „What Would Google Do?„, das in der Twittersphäre rund um mich eine außerordentliche Menge Geräusch verursacht hat, und ertappe mich beim Lesen immer wieder dabei, dass ich mich ärgere: Mag ja alles sein, Herr Jarvis, aber der typisch (?) amerikanische Überschwang geht mir denn doch ein ums […]

Im Regal stehen…

…schönes Gefühl. Heute beim turnusmäßigen Besuch der Buchhandeslkette meines Vertrauens ein Buch in der Hand gehabt, an dem ich mitgearbeitet habe: die 9. Auflage des „Radio-Journalismus„-Lehrbuchs aus der Gelben Reihe, herausgegeben von Axel Buchholz und Walther von La Roche. Einerseits ist das, wie gesagt, sehr erfreulich; andererseits fällt jetzt um so mehr ins Gewicht, dass […]